Potenzmittel für den MANN – Welche Präparate gibt es auf dem Markt?

Potenzmittel ist sicherlich ein Thema, worüber Mann sehr ungerne spricht und dennoch ist es enorm wichtig. Denn in jeder guten Partnerschaft möchte Mann auch gerne seinen Mann stehen.

Potenzmittel helfen dabei, eine Erektion zu stimulieren. Wenn Sie Ihre Erektionsfähigkeit ab und zu im Stich lässt, bietet die Pharmaindustrie heutzutage wirksame Präparate zur Lösung für Männer, die mit ihrer sexuellen Leistungsfähigkeit nicht zufrieden sind und mehr Freude im Bett erleben möchten.


Was sind Potenzmittel?

Die Erklärung hierzu auf Wikipedia lautet: – Als Potenzmittel (auch Erektionshilfen) bezeichnet man umgangssprachlich Wirkstoffe und Maßnahmen, die der Behebung der erektilen Dysfunktion (Impotenz) dienen sollen.

Für viele steht Viagra als Inbegriff für Potenzmittel, doch ist dieses Präparat auch wirklich die Nummer 1. Lässt sich die Potenz eventuell auch ohne teures Viagra steigern?

Ja, Erektionsprobleme lassen sich durchaus mit natürlichen Potenzmitteln beheben und regen das Sexleben wieder an.

nach oben ↑

Viagra Preise im Überblick

Viagra Preise was kostest ViagraDiagnose und Online-Rezept für Potenzmittel Viagra 25mg-100mg incl. der Aktuellen Preise finden Sie hier.

Viagra von Pfizer ist das bekannteste Präparat für die Steigerung der Manneskraft, welches man auch in Online-Apotheke kaufen kann. Der Hauptwirkstoff ist Sildenafil citrate. Es ist sinnvoll für Männer Original-Viagra zu kaufen, die Potenzprobleme haben, die in Verbindung mit dem Stress und Nikotinabusus entstehen. Das Präparat kann bei der erektilen Dysfunktion helfen.

Mit Viagra von Pfizer, muss man sich keine Sorgen mehr um die Potenzstörungen machen. Man kann in der Regel wieder voll und ganz die Herrlichkeit des sexuellen Lebens genießen.

Sildenafil ist ein Arzneistoff aus der Gruppe der PDE-5-Hemmer, einer Gruppe gefäßerweiternder (vasodilatierender) Substanzen. Große Bekanntheit erlangte er als Wirkstoff des 1998 von dem US-amerikanischen Unternehmen Pfizer unter dem Namen Viagra auf den Markt gebrachten Arzneimittels zur Behandlung der erektilen Dysfunktion (Erektionsstörung) beim Mann.

Diese Wirkung wurde zufällig im Rahmen der Entwicklung von Sildenafil als Mittel zur Behandlung von Bluthochdruck und Angina pectoris entdeckt. Außer als Potenzmittel ist Sildenafil seit 2006 ferner zur Behandlung der idiopathischen pulmonal-arteriellen Hypertonie und der pulmonalen Hypertonie in Verbindung mit einer Bindegewebskrankheit zugelassen (Markenname Revatio).

Sildenafil war der erste Arzneistoff der Wirkstoffklasse der PDE-5-Hemmer. Umgangssprachlich wird der Name Viagra gelegentlich auch als Sammelbegriff für andere Medikamente dieser Wirkstoffgruppe, beispielsweise Tadalafil (Cialis), Vardenafil (Levitra) oder Avanafil (Spedra) verwendet.

https://de.wikipedia.org/wiki/Sildenafil

nach oben ↑

Besonderheiten von Viagra

  • Darreichungsform: hellblaue Tabletten (in einer Packung 4,8,12,16 oder 32 Tabletten)
  • Minimale Aktivierungsdauer: 30 Minuten
  • Maximale Erektionsdauer: circa 5-6 Stunden (hängt vom Körpergewicht ab)
  • Wirkung auf den Hormonhaushalt: keine
  • Wirkungsweise: entspannt die glatte Muskulatur, normalisiert und verstärkt die Durchblutung im Penis (im Schwellkörper)
  • Gewöhnungseffekt: kein
  • Dosierung: Standard – 50 mg, ggf. kann die Dosis gesteigert werden (aber höchstens bis 100 mg)
  • Bestellen: Original-Viagra kann man auch online kaufen
  • Nebenwirkungen: bei der Einhaltung der Dosierung gibt es keine stark ausgeprägten Auffälligkeiten;
  • Funktionsweise: Nach der Einnahme der Tablette entsteht die Erektion nur bei der sexuellen Erregung.

Viagra verhilft Männern dabei eine Erektion zu erreichen und aufrecht zu erhalten. Viagra kann man mittlerweile auch ganz bequem online kaufen. Doch ist dieses Präparat ist nicht ganz billig und die Preise im Internet variieren sehr stark und das täglich. Was also kostet die kleine blaue Sexpille Viagra mit dem „V“ im Internet?

Aktuelle Viagra Preise abfragen

nach oben ↑

Muss es immer VIAGRA sein?

Nicht unbedingt, jedoch sollte man unbedingt auf gefälschte Viagra verzichten, da hier nicht Garantiert ist, welche Wirkstoffe enthalten sind. Diese gefälschten Viagra sehen dem Original sehr ähnlich und können unter Umständen sogar Lebensgefährlich werden.

Wer also nicht gleich mehrere Hundert Euro für das teure Original Präparat ausgeben will, kann als Alternative auch auf pflanzliche Potenzmittel zurückgreifen.  Diese Präparate enthalten ausschließlich Wirkstoffe wie z.B. etwa L-Arginin, Maca-Wurzel, Tribulus, koreanischen Ginseng und Bockshornklee, die die Ursachen für die männliche Erektionsstörungen direkt angehen.

Im Unterschied zu den Rezeptpflichtigen potenzsteigernden Mitteln, die Sie nur in (Online)-Apotheken erhalten, ist die Wirksamkeit natürlicher Potenzmittel seltener in großen Studien getestet worden. Die Wirkung der rezeptpflichtigen Potenzmittel ist hingegen in vielen Studien untersucht und belegt worden, was nicht bedeutet, dass natürliche Potenzmittel schlechter sein müssen.

nach oben ↑

Welche Alternative an pflanzliche Potenzmittel gibt es?

Wer wie gesagt keine Lust auf chemische PDE5-Hemmer wie Viagra, Cialis & Co hat kommt mit den mittlerweile gut funktionierenden pflanzlichen Präparaten vielleicht besser zurecht.

Eines dieser pflanzlichen Potenzmittel „quasi das Viagra ohne Rezept“ ist z.B. Eron Plus, welches aus zwei Produkten besteht und so zur Stärkung der Erektion verhilft. Eron Plus enthält eine der wirkungsvollste Formel, die im Handel erhältlich ist.

Eron Plus eine pflanzliche Alternative zu Viagra

Aber auch Member XXL ist ein Nahrungsergänzungsmittel, dessen Wirksamkeit auf hochwertige pflanzliche Inhaltsstoffe beruht wie: L-Arginin, Extrakt aus Bockshornklee, Extrakt aus den Früchten der Sägepalme, Extrakt aus Tribulus terrestris, Extrakt aus der chinesischen Beerentraube, koreanisches Ginseng, Safran und schwarzer Pfeffer.

Untersuchungen haben gezeigt, dass die Inhaltsstoffe das Wachstum des Penis fördert und die sexuelle Reaktion verbessern kann.

nach oben ↑

Potenzmittel online kaufen

Wenn Sie sich für ein Potenzmittel entschieden haben, können Sie dieses auch bequem online von zu Hause aus bestellen. Auch sollten Sie auf Rabattaktionen der Potenzmittel-Anbieter achten, da sich hierbei schnell ein paar Euro sparen lassen.

Bestellungen werden in der Regel in einer anonymen und diskreten Verpackung geliefert. Auch ein Expressversand wird von einigen Online-Apotheken angeboten, doch diese Art des Versand ist auch sehr teuer und sollte nach Möglichkeit nicht genutzt werden.

nach oben ↑

Leser dieses Artikel haben auch angesehen

Letzte Aktualisierung war am:9. Oktober 2019 12:56
Wir freuen uns Deine Meinung zu hören

      Deine Meinung zu dem Thema

      Ich akzeptiere

      Gesundheitsschau24.de
      Compare items
      • Total (0)
      Compare
      0